Trabekelaspiration

Trabekelaspiration als primär chirurgischer, drucksenkender Eingriff beim Pseudoexfoliationsglaukom. Trabecular aspiration in pseudoexfoliative glaucoma . KLEINSCHNITT-KATARAKTCHIRURGIE KOMBINIERT MIT TRABEKELASPIRATION BEI AUGEN MIT KATARAKT UND PSEUDOEXFOLIATIONSGLAUKOM.

Zielsetzung: Trabekelaspiration und Trabektom zählen zu den kammerwinkelchirurgischen und somit minimal-invasiven Operationsverfahren . Kataraktoperation und Trabekelaspiration: Die Entfernung der im Alter vergrößerten und getrübten Linse führt im Mittel zu einer Drucksenkung um ca. Hier bot sich die Entwicklung der Trabekelaspiration an, um durch Teilchenaspiration aus dem Kammerwinkel eine klinisch relevante Drucksenkung zu erzielen. Viele übersetzte Beispielsätze mit Trabekelaspiration – Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen.

Triple Procedure mit Trabektom, Trabekelaspiration und Phakoemulsifikation In den letzten Jahren wurden verschiedene neue Methoden der minimalinvasiven . Daher wurde retrospektiv untersucht, wie komplikationsreich und effektiv eine Drucksenkung durch eine Trabekelaspiration, gegebenenfalls kombiniert mit einer . AA 0126: Trabekelaspiration bei GlaukoAnalogbewertung entfällt, Zuordnung zu Nr. AA 0127: Viskokanalostomie: Analogbewertung entfällt, . Die Trabekelaspiration (TA) wurde vor mehr als Jahren in das glaukomchirurgische Repertoire beim Pseudoexfoliationsglaukom (PEX) eingeführt. Trabekelaspiration – Absaugen von Ablagerungen des Trabekelmaschenwerkes nach Eröffnung der Vorderkammer, um den Augeninnendruck . Die Trabekelaspiration führte zu keinerlei postoperativen Komplikationen, wie etwa Hyphäma, vermehrter Vorderkammerreizzustand oder Hornhauteintrübung .

Bei gutem Papillenbefund und mäßig erhöhtem Augeninnendruck bietet sich die Phako-Trabekelaspiration aufgrund des niedrigen Risikoprofils an, bei sehr . Ergebnisse: Wir berichten über zwei Patientinnen mit einem Pseudoexfoliationsglaukom, bei denen eine Trabekelaspiration infolge einer Dekompensation des . Andere Die Trabekelaspiration (33) ist ein Eingriff, bei dem das Trabekelwerk von innen abgesaugt wird. Sie ist bei Pseudoexfoliationsglaukom wirksam, weil . Bei prolongiertem Druckanstieg kommt eine Vorderkammerspülung oder eine Trabekelaspiration in Betracht. Bei Kataraktoperation und Pseudoexfoliationsglaukom hat sich die Kombination von Phakoemulsifikation und Trabekelaspiration bewährt . Die Trabekelaspiration macht Sinn, wenn Sie neben dem Grauen Star, der Makuladegeneration auch ein Pseudoexfoliationssyndrom haben .